Fachdienste

Im Rahmen der beruflichen Rehabilitation verfügt unsere Einrichtung über diverse Fachdienste. Sie erfüllen die Aufgabe, den Prozess der Rehabilitation zu unterstützen und zu begleiten und bei Problemlagen zu intervenieren.

Integrationsdienst
Der Schwerpunkt liegt in der Beratung und Begleitung der Rehabilitanden auf dem Weg in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis. Deshalb streben wir eine frühzeitige Eingliederung in ein betriebliches Umfeld an. So organisieren wir z.B. Praktika oder ein umfangreiches Bewerbertraining.

Psychologischer Dienst
Die Hauptaufgabe besteht in der psychologischen Begleitung der Teilnehmer. Das Aufgabenfeld reicht von der kontinuierlichen Betreuung psychisch beeinträchtigter Jugendlicher, über das Training von Konfliktbewältigungsstrategien bis hin zur Krisenintervention.

Ärztlicher Dienst - Betriebsärztliche Betreuung
Der ärztliche Dienst wird aktiv, wenn arbeitsmedizinische Untersuchungen zur Beurteilung der Tauglichkeit des Auszubildenden für bestimmte Tätigkeiten notwendig sind.  Im Rahmen des Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutzes ist der ärztliche Dienst ebenfalls beratend tätig.

Begleitende Lernförderung
Die begleitende Lernförderung ist ein freiwilliges Angebot im Internat. Durch dieses  zusätzliches Förder- und Nachhilfeangebot sollen die Lernleistung der Teilnehmer verbessert werden. Die begleitende Lernförderung reicht von der Wiederholung des Berufsschulstoffes, über die Prüfungsvorbereitung, bis zur gezielten Lese-Rechtschreibförderung.

 

TPL_BEEZ3_ADDITIONAL_INFORMATION